Bärlauch Workshop


Möchtest du selbst Bärlauch sammeln und von seiner Pflanzenkraft profitieren? Weisst aber nicht so recht wie, wo und wann? Sind die Blüten essbar? Darf ich den Bärlauch auch im Mai noch ernten? Wächst er schon unter dem Schnee? Und wie unterscheide ich ihn von Giftpflanzen?

 

Wusstest du, dass der Bärlauch mindestens drei giftige Verwechslungsplanzen hat und du dich gut auskennen solltest, wenn du Bärlauch aus der Natur verwenden möchtest? 

 

Ich lade dich auf einen interessanten Frühlingsspaziergang ein, bei dem ich dir alle Fragen beantworten und viel über den bärenstarken Lauch erzählen werde. 

 

Du lernst den Bärlauch (neu) kennen, erfährst wo er gern wächst und ob du ihn kultivieren kannst. Du erfährst, wie du ihn in deiner Küche schonend verarbeiten kannst und ob er sich zum konservieren eignet. Gern stelle ich dir passende Rezepte zur Verfügung. Und vielleicht verkosten wir ihn frisch, lass dich überraschen. 

 

Wir gehen auf einen achtsamenSpaziergang, an dem auch der Naturschutz, Nachhaltigkeit beim Sammeln und das "mit der Natur" ein Thema sein wird. 
 

Termine in Adligenswil, jeweils 8.30 Uhr - 11.30 Uhr: 

 

Mittwoch, 06. März 2024 

Montag, 25. März 2024

Donnerstag, 18. April 2024

Freitag, 03. Mai 2024

Mittwoch, 22. Mai 2024

Kosten: 75.- CHF 

 

Informationen zu Ausrüstung, genauer Treffpunkt etc. wird nach Anmeldung im Detail mitgeteilt.  



Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

© COPYRIGHT Ines Neubauer Natur.Verbunden.Leben

Alle Fotos, Texte und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne meine Einwilligung übernommen, verwendet oder vervielfältigt werden.

Für Texte und Bilder auf dieser Webseite, die aus anderen Quellen stammen, sind die Quellenangaben eindeutig genannt.