Harzsalbe herstellen am Lagerfeuer


Waldmedizin für dein Wohlbefinden

Weisst du, warum Harz auch Pech genannt wird und wozu es früher und auch heute noch genutzt wird? Möchtest du selbst eine Salbe aus Baumharz herstellen und ihre unglaubliche Heilwirkung kennenlernen? Möchtest du gern mehr Natur in deinem Leben und liebst ein wärmendes Feuer im Wald?  - Dann bist du in diesem Workshop absolut richtig - denn genau das machen wir hier.  

 

Die Natur mit allen Sinnen geniessen, Baumharze und wertvolle Wildpflanzen für die Herstellung der Salbe kennenlernen und wenn möglich auf dem Weg zur Feuerstelle sammeln. Wir entfachen gemeinsam ein wärmendes Feuer, kochen einen frischen Waldtee und bereiten alles für die Salbenherstellung gemeinsam vor. Du lernst, was du brauchst und wie du vorgehst, um eine Harzsalbe herzustellen und kreierst aus hochwertigen Zutaten deine eigene Salbe. Ein stimmungsvolles Ritual formt den Abschluss im Wald. 

 

Harzsalbe hat eine Vielzahl von positiven Eigenschaften und wirkt unter anderem desinfizierend, antibakteriell, schleimlösend, wundheilend und viel mehr. Lass dich von dieser wunderbringenden Salbe überraschen und begeistern!

 

P.S. Die besten Gespräche werden am Feuer geführt. Ich freue mich auf Dich! 

Termine: 01. April 2023 / 23. September 2023

jeweils 9.00 bis 13.00 Uhr in Luzern

 

Kosten:  90.- CHF 

(inkl. Getränk, alle Utensilien und Zutaten für das Herstellen der Salbe)

 

Hinweis: Der Workshop findet direkt im Wald im Raum Luzern statt.

Der genaue Treffpunkt,  Infos zur Ausrüstung und weiteren Details wird nach Anmeldung mitgeteilt.