WAldbaden & Teezeremonie


Immunsystem natürlich Stärken

Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen in Langsamkeit und Stille im Wald, um sich zu Erholen und die eigene Gesundheit zu stärken.  Hauptsächlich sind die Terpene, Moleküle die von Bäumen abgesondert werden, für die Stärkung und Aktivierung deines Immunsystems verantwortlich. Auch die unterschiedlichen Grüntöne, die geschützte Waldatmosphäre und die sanften Naturgeräusche wirken positiv auf unseren Organismus. Durch gezielte Atem- und Achtsamkeitsübungen kann die Wirkung des Waldes intensiviert werden.

Du erlebst ein Waldbad, an dem wir uns ganz dem Rhythmus der Natur hingeben, du spürst den Wald als Kraftquelle und Ort der Entspannung. Wir tauchen in den facettenreichen Herbst ein. Regelmässig im Wald baden, auch bei Regen und kühlen Temperaturen, hält dich im Herbst und Winter gesund. Gern zeige ich dir, wie du dich an kalten Tagen, bei Regen und Schnee im Wald stärken und gesund halten kannst.

Mit einem Achtsamkeits-Ritual passend zum Herbst runden wir das Waldbad ab. Mit einer Teezeremonie im Wald zentrieren wir unseren Geist und wärmen unseren Körper. Wir gönnen uns dabei viel Zeit und Ruhe, sodass wir diese wohltuende Wärme in uns speichern und aus dem Wald hinaustragen können.

 

Termin: 23. Oktober 2021 - 09.00 - 13.00 Uhr 

Kosten:  60.- CHF pro Person   

Treffpunkt am Kurstag: Würzenbach Drogerie, Hirschmattstr. 4, Luzern

Hinweis: Diesen Kurs biete ich auf Anfrag von Siliva Wildisen von PlaceToBe an. Die Anmeldung erfolgt direkt über www.placetobenurnatur.ch

 

Informationen zu Ausrüstung wird nach Anmeldung im Detail mitgeteilt.